Ein Sandmandala

im Güterschuppen beim Bahnhof Glarus

Mittwoch 22. Mai bis Samstag 25.Mai

Besuchszeiten täglich von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Lama Ngawang aus Lo-Manthang (Nepal) erstellt im Güterschuppen in Glarus ein Sandmandala

 

Donnerstag 23.Mai 20.00 Uhr:

Gespräch von Lama Ngawang mit Manuel Bauer und Robert Jenny zum Mandala, über sein Schulprojekt und die Entwicklung des an der tibetischen Grenze liegenden Mustangtals

 

Samstag 25.Mai 17.00 Uhr

Feierlich rituelle Auflösung des Sandmandalas  und Übergabe des Sandes an das Wasser

Eintritt frei

Kollekte für die Great Compassion Boarding School, die vor über 10 Jahren durch Lama Ngawang gegründet wurde, um den Kindern dieser abgelegenen Region eine gute Grundausbildung zu vermitteln und die tibetische Sprache und Kultur zu erhalten

 

 

Schlusszeremonie vor Auflösung des Mandalas

Zurück